Erklärung der Situation am Mittwoch, den 07.10.2020

Information zum erneuten Corona-Fall an der Gesamtschule Waltrop

Sowohl die Klasse 9c als auch einige Kolleg*innen sollten  am 07.10.2020 nicht zur Gesamtschule kommen, sondern zu Hause bleiben. Dies war eine reine Vorsichtsmaßnahme von Seiten der Schulleitung in Absprache mit dem Gesundheitsamt  Recklinghausen.

Am Abend des 06.10. 2020 wurde bekannt, dass eine Lehrerin positiv auf Covid 19 getestet wurde. Dieser Fall konnte allerdings am 06.10.2020, 17.30 Uhr nicht mehr vom Gesundheitsamt bewertet werden.

Dies ist heute früh geschehen und die Experten kamen zu dem Schluss, dass in der Schule kein Risiko-Kontakt stattgefunden hat, unter anderem weil die Kollegin weder am letzten Freitag noch am letzten Montag in der Schule war, symptomfrei ist und IMMER eine Maske trug bzw. Abstand einhielt oder sich hinter einer Scheibe befand.

Aus diesen Gründen können die SuS der 9c und die betreffenden Kolleg*innen Donnerstag wieder zur Schule kommen. Darüber hinaus mussten am Mittwoch alle anderen Klassen des 9. Jahrgangs nach der 4. Stunde nach Hause geschickt werden, weil nicht mehr genug Lehrer*innen zur Verfügung standen (s.o.)

Wir alle hoffen, dass die Kollegin ihr Infektion gut übersteht und alle anderen gesund bleiben!

Wir bitten alle Mitglieder der Schulgemeinde in dieser Situation Falschmeldungen  sowie Übertreibungen entgegenzuwirken und Ruhe zu bewahren.

Hartmut Nürnberg

Stv. Schulleiter

Astrid Fuhrmann

Didaktische Leiterin