Mit großer Neugier hat die Gesamtschule Waltrop heute eine Gruppe japanischer Studenten in ihren Häusern begrüßen dürfen. Betreut und begleitet wurde die Gruppe durch die Universität Münster.

Engagierte Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer der Gesamtschule führten die Studenten durch die Häuser und zeigten die Werkstätten des BoPUnterrichts von Herrn Schieban und Herrn Fischer.

Mit japanisch zurückhaltender Bewunderung für den praktischen Unterricht stellten die Studenten nach einem leckeren Mittagessen in unserer Mensa noch Fragen an die Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer.

Frau Klein, Frau Malessa, Herr Malessa und Herr Nürnberg beantworteten die Fragen zum Schulalltag und Unterricht während besonders das Verständnis, dass unser Schulleben durch die Vielfalt, Akzeptanz und Zusammengehörigkeit geprägt ist, durch die Schülerinnen und Schüler Fiona, Chantal, Vivien, Andreas, Marie, Noah, Rebecca und Jasmin in bestem Englisch den Besuchern erläutert wurde.

Wir sagen nochmals Danke ありがとう und gute Reise 良い旅を!