Im Schulalltag ist kein Tag wie der andere. Und doch gibt es ein paar Tage, die besonders herausstechen. Der erste Schultag nach den Sommerferien ist so ein Tag. Der Terminkalender weist es aus. Da finden sich etliche Informationsveranstaltungen – sowohl für die Lehrkräfte, als auch für die Schüler. Der 13. Jahrgang wird beispielsweise auf das Abitur eingestimmt, der elfte Jahrgang wird hingegen mit den Gepflogenheiten der Oberstufe vertraut gemacht. Auch Schulbücher müssen für die Ausgabe vorbereitet und letztendlich auch ausgegeben werden.

Ganz besonders im Fokus stehen an diesem Tag aber natürlich die neuen Schülerinnen und Schüler des fünften Jahrgangs. In der Mensa wurden die Neuankömmlinge von ihren neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern mit Luftballons begrüßt. Danach gab es eine eine zweistündige Einschulungsveranstaltung.

Das Leitwort für das neue Schuljahr lautet übrigens „Chancen“ – und das wurde den Fünftklässlern heute mit auf den Weg gegeben: Mit dem Schulwechsel zur Gesamtschule Waltrop, gibt es für alle neue Chancen, Ziele zu definieren und zu erreichen. Wir freuen uns auf erfolgreiche Jahre und bestmögliche Abschlüsse in sechs oder neun Jahren.