Die Berufs- und Studienorientierung der Gesamtschule Waltrop wird von der Schulleiterin verantwortet. Der Koordinator für Berufs- und Studienorientierung (Stubo) setzt diese in Kooperation mit den BoPU – Lehrern, den Klassen­- und Fachlehrern um. Dabei setzen wir auf das mit der Waltrop Akademie für Bildung und Beruf (WABB) erarbeitete „Akademiemodell“, welches unserer Schule seit 2009 das Berufswahlsiegel für vorbildliche Berufswahlorientierung sichert. Die in diesem Prozess notwendige kontinuierliche Arbeit mit Schülern und Eltern findet von Klasse 5 -13 in festen Unterrichts- und Projektstrukturen, Praktika, Sprechtagen, individuellen Beratungen und Förderplanungen statt. Für die gesamte Berufs- und Studienorientierung arbeiten wir mit verlässlichen Partnern aus Bildung, Wirtschaft und Politik zusammen. Wir verfügen mit dem ersten Berufsorientierungsbüro (BOB) im Ostvest, dem „Jobforum“ und den „Foyergesprächen“ über eine vorzügliche, regional vernetzte Infrastruktur in diesem Bereich.