Kampf den Selbstwertkillern – Tagesseminar mit der Schauspielerin Maria Wolf begeistert

Übergangsmanagement heißt für uns diese Phasen so zu begleiten und vorzubereiten, dass die nächsten Zukunftsschritte erfolgreich gegangen werden können. Dafür bedarf es eines ganzheitlichen Ansatzes, der nicht nur die sogenannten Kernbereiche erfasst, sondern die ganze Persönlichkeit unterstützt und formt. Ein sich seines Auftretens und seiner Wirkung bewusster Mensch strahlt anders, geht Stresssituation bewusst an und kann in entscheidenden Momenten  mit diesem Wissen punkten. Die Haltung wirkt sich auf das Verhalten aus. Einen ganzen Samstag ging es in praktischen Übungen und Gesprächen, z.B. um das Überwinden von Ängsten, um Strategien gegen Lampenfieber oder die Wirkung der eigenen Körperhaltung.

Klar, Überwindung kosteten die Übungen des Tages – am Ende waren sich die Workshopteilnehmer in der Bewertung des Angebots jedoch einig. Mit dem gewonnenen Wissen und Können, werden  sie die nächsten Schritte des Übergangs von Schule zu Beruf gut präpariert gehen.