Eine Woche vor der Erstauflage von Stellwerk Zukunft wagten 35 Aktive den Perspektivwechsel 2020

Was am 8.3.2019 mit ersten Veränderungen und Probeläufen beginnt soll im kommenden Jahr weiter wachsen

Stillstand heißt Rückschritt und deshalb erfährt das Erfolgsformat Waltroper Jobforum im 11. Jahr einen Namens- und Formatwechsel. Nicht alles wird neue – aber EINIGES! Dass dies nur der Anfang ist, darüber waren sich am letzten Dienstag die 35 von der WABB eingeladene Personen einig. Den Perspektivwechsel 2020 wagen, die jeweils gegenüberliegende Seite wahrnehmen und miteinander in den Dialog treten, das war Anliegen des ersten Workshops zum Stellwerk Zukunft.

Hier sollen neue Ideen und Strukturen erdacht und mutig auf den Weg gebracht werden. Am 8. März läuft der erste Testlauf an 25 Standorten mit über 50 Angeboten. Die beteiligten Akteure sind aufgefordert einen Schritt in die Zukunft zu wagen. Wir freuen uns auf den kommenden Freitag! Übrigens auch Weltfrauentag!

Hier das Programm: