Nico aus der 6c zeigt stolz seine Arbeit

Die Waltroper Gesamtschule besitzt bundesweit einen hervorragenden Ruf und somit sind die Plätze für den neuen 5. Jahrgang auch sehr begehrt. Neben dem erfolgreich entwickelten naturwissenschaftlichen Profil, welches schon bis Klasse 10 umgesetzt ist, können die zukünftigen Fünftklässler und ihre Eltern sich jetzt auch für ein ästhetisches Profil entscheiden.

Besonders ins Zeug gelegt haben sich die 6c und die 6d mit ihrer Kunstausstellung zu Halloweens, Monstern und anderen närrischen Wesen. Das Neuner BoPU „Handwerk und Gestaltung“ hat die Arbeiten gerahmt und präsentationsfertig gemacht.

Am kommenden Samstag können sich interessierte Grundschulkinder und ihre Eltern die ganze Ausstellung anschauen und einen lebendigen Eindruck vom umfassenden schulischen Angebot im Jahrgangshaus für den 5. und 6. Jahrgang machen. Gemeinsam werden Schüler, Lehrer und Eltern allen Besuchern einen ersten Eindruck von unserer Schule ermöglichen, dabei können und dürfen sich die Besucher gern aktiv beteiligen.

Genießen Sie einfach die gemütliche Atmosphäre in unserer Mensa bei Kaffee und Kuchen und kommen Sie mit Eltern und Lehrern ins Gespräch. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

Da mit einem großen Besucherandrang zu rechnen ist, werden die anreisenden Eltern gebeten, sowohl den Schulhof am Akazienweg als auch den Parkplatz am Hauptgebäude Brockenscheidter Straße zu nutzen.