Gesamtschule Waltrop ist mit 15 Teilnehmenden im Schuljahr 2018/19 dabei

Wir gehören in diesem Schuljahr auch zur ZukunftsBande Emscher Lippe

15 Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs  haben die Chance ein Schuljahr lang mit persönlichen Zukunftscoaches ihre Zukunft in die eigenen Hände zu nehmen. Hier geht’s lang!“ ist ein Projekt zur Förderung von Nachwuchskräften und Entwicklung von lebensunternehmerischen Kompetenzen durch Peer Education. Der entscheidende methodische Ansatz ist Peer-Education oder Peer Learning, weil junge Erwachsene (Auszubildende, Berufsanfänger, Studierende) als „Zukunftscoachs“ mit Jugendlichen der Jahrgangsstufe 9/10/11 aus Schulen der gesamten Emscher-Lippe-Region an der Vorbereitung auf den weiteren individuellen Bildungsweg arbeiten.

Mehr über das Konzept

Vorbereitung der Zukunftscoachs

Die Zukunftscoachs durchlaufen zur Vorbereitung eine spezielle Trainingsphase. Die Ausbildungsbetriebe, Unternehmen und Hochschulen, von denen sie kommen, unterstützen die Zukunftscoachs, z.B. durch inhaltliche Vorbereitung und (teilweise) Freistellung.

Mehr über das Traning der Zukunftscoachs

Projektlaufzeit und -rahmen

Das Projekt läuft inzwischen mit einer Erweiterung auf ausgewählte Berufskollegs von Mai 2016 bis August 2019. Nach der Vorbereitungsphase, werden in drei Durchgängen (Schuljahren) jeweils etwa 40 junge Erwachsene zu Zukunftscoachs ausgebildet, die mit je 2-3 Jugendlichen arbeiten. Auf dieser Basis werden insgesamt rund 120 junge Erwachsene und 240 Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Abschließend wird das Projekt umfassend dokumentiert und für Präsentationen aufbereitet.