Wir gratulieren allen 57 Abiturientinnen und Abiturienten herzlich und wünschen ihnen für ihre Zukunft viel Erfolg.

19. Abiturfeier in der Gesamtschule Waltrop

Am Freitag, den 06. Juli 2018 war es endlich soweit! Der neunzehnte Schülerjahrgang der Gesamtschule Waltrop erhielt auf der offiziellen Abschlussfeier unter dem Motto „Abivegas“ die Zeugnisse der „Allgemeinen Hochschulreife“. Wir gratulieren allen 57 Abiturientinnen und Abiturienten herzlich und wünschen ihnen für ihre Zukunft viel Erfolg. Aber nicht alle, die vor drei Jahren mit Hoffnungen und Erwartungen in die Oberstufe eingetreten sind, haben es bis zum Abitur geschafft. Sieben Schüler sind leider erst an der letzten Hürde – der Abiturprüfung – gescheitert. Wir hoffen, dass sie alle erfolgreich ihren Weg gehen, dabei begleiten sie unsere besten Wünsche!

Eine besondere Leistung, auf die wir alle gemeinsam stolz sein können:
Vor einigen Jahren hat die Schulleitungsvereinigung an Gesamtschulen eine statistische Erhebung gestartet: Gefragt wurde nach den Grundschulempfehlungen und dem Migrationshintergrund der Abiturienten. Seit 2007 ähneln sich die Ergebnisse: Am Gymnasium machen deutlich mehr Schülerinnen und Schüler ihr Abitur, die schon in der Grundschule überwiegend eine Gymnasialempfehlung hatten, deren beide Eltern aus Deutschland kommen, wo also die sog. Verkehrssprache in der Familie deutsch ist, und wo mindestens ein Elternteil über einen hohen Schulabschluss verfügt.
Die Gesamtschule Waltrop bestätigt wie in den Vorjahren das landesweite Bild:
Auch in diesem Abiturjahrgang hatten von den 57 Abiturientinnen und Abiturienten lediglich 11 Jungen und Mädchen vor neun oder zehn Jahren eine Gymnasialempfehlung, 11 hingegen wurde lediglich ein Hauptschulabschluss zugetraut: Am 6. Juli 2018 erhielten diese 57 jungen Frauen und Männer in der feierlichen Abschlussfeier ihre Abiturzeugnisse, die überreicht werden von den Tutorinnen Frau Lisa Jakat und Frau Andrea Schulze, sowie den Tutoren, Herrn Thomas Schwinge und Herrn Hans-Georg Lackmann – auch Jahrgangsstufenleiter des Abiturjahrgangs 2018.

Der Abiturjahrgang 2018 ist mit vier Leistungsschwerpunktgruppen (LSP) der bisher größte, den die Gesamtschule Waltrop seit dem 1. Abiturjahrgang 2000 hatte. Es ist auch ein multikultureller Jahrgang: 14 Abiturientinnen und Abiturienten haben ihre Wurzeln nicht in Deutschland: Mindestens ein Elternteil stammt aus der Schweiz, der Türkei, aus Polen, Russland, Kasachstan, Sri Lanka, Thailand, Nigeria, Togo, Singapur, den Philippinen, dem Kosovo.

Leistungsschwerpunkt 1 „Ästhetik und Kultur“:
Isabelle Becker, Lara Brüggemann, Muhammed Cubuk, Jonas Figur, Selina Gerold, Cynthia Kodjo,
Regina Langenstein, Justin Loch, Peter Merl, Sven-Marvin Rudner, Carolin Tiemann,
Dilara Wartmann, Pia Witzke

Leistungsschwerpunkt 2 „Erziehung und Gesellschaft“:
Jessica Heermann, Lara-Marie Helle, Viola Isele, Nele Janssen, Johanna Jozwiak,
Charlotte Keil, Selina Kirnapci, Nele Kleine-Weischede, Max Knobloch, Justin Langanki,
Marc Meier, Denise Meyer, Jakob Neuhäuser, Marvin Peter, Sarina Rosanowski,
Carina Siekirka, Angelina Smagin, Lena Theobald, Melissa Thomas, Luca Wildoer,
Burçu Yaman

Leistungsschwerpunkt 3 „Natur und Gesundheit – 1“:
Dominic Bönninger, Julian Domes, Vithuschan Kanageswaran, Maximilian Keller,
Robin Lappas, Kornelia Matuszczyk, Marie Sophie Mildner, Marius Szameitat,
Till Vorkötter, Jan Weingarten, Lea Ziewitz

Leistungsschwerpunkt 4 „Natur und Gesundheit – 2“:
Arberie Gerxhaliu, Viviane Gorgs, Lars Janzen, Derya Kesmer, Katja Malinsky,
Janthida Phakor, Dana Schult, Nikita Shashkeev, Luc Lennart Sherlock, Erik Tosch,
Tom Vorkötter, Celina Wunderlich

Herzlichen Glückwunsch euch allen und alles Gute!