MINT trifft Deutsch

MINT trifft Deutsch – Technikkurs für Flüchtlingskinder ist fester Baustein der Arbeit der Gesamtschule Waltrop.

In Zusammenarbeit mit dem zdi-Netzwerk-Marl hat unsere  Schule einen Technikkurs für Flüchtlingskinder eingerichtet. Dort werden einmal in der Woche spielerisch, technisch-naturwissenschaftliche Zusammenhänge mit den Schülern erarbeitet. Frau Reinbold vom zdi  stellt die technischen Konzeptionen bereit, die im Unterricht mit der Unterstützung von Frau Otto (Deutschlehrerin) und Herrn Akbulut (MINT-Koordinator) umgesetzt werden. In den letzten Wochen wurde das „Mensch ärgere dich nicht“ Spielbrett von den teilnehmenden Schülern geplant und gefertigt. Auch das notwendige Equipment für das Spiel  wurde von den Flüchtlingskindern selbstständig mit dem CAD-Programm konstruiert und anschließend mit dem 3D-Drucker gedruckt.